Samstag, 7. Juli 2012

Den Sommer malen in Neuruppin

Eine wunderbare Malwoche in Neuruppin liegt hinter mir. In meinen Kursen habe ich großartige kleine Künstler kennen gelernt. Zwischen Farben, Kreidestiften und Papier wurde sehr viel Vitalität, innerer Reichtum und Daseinsfreude sichtbar. Das Pusten in die Seelenfunken hat schön geleuchtet!
Und meine nachmittäglichen Malstunden im Übergangswohnheim für Asylbewerber waren voller bunter Energie. Dort gab es sogar jedes mal eine Tanzvorführung der Künstlerinnen.

Sollte auf den holprigen Lebenswegen diese gute Energie mal durch Unrat verschüttet werden, bin ich sicher, dass all diese Bilder, einmal gemalt, für immer eine gute Quelle bleiben, die jederzeit wieder freigeschaufelt werden kann.

Hier sind ein paar Eindrücke meiner Malkurse:



video
video


video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen