Freitag, 26. Februar 2016

Fundstück 3






Das Fundstück aus dem letzten Sommer: Eine Stoffblüte, die ich im Kurpark von Bad Salzschlirf aufsammelte, ins Skizzbuch legte und eine plötzliche Eingebung als schnelle Zeichnung auf der Parkbank hinzufügte.
Leider war nun dieser Tage zwar die Zeichnung noch im Buch, aber die Blüte war verschwunden. Nicht mehr auffindbar, wieder zurück ins Universum gesaust. 
So war ich dann eine Zeit lang in den Blumenläden, die begeistertste Kundin für Kunstblumen. Ich habe lange gesucht und von Kunst-Blumen geträumt. 
Bis ich eines Tages bei Blume2000 genau die richtige, dem Kurpark-Original gleiche Blüte erbeutet hatte. Und es geht nur mit so Einer!
Jetzt habe ich das kleine Fundstück gerahmt. Und weil es mir quasi aus der Hand gerissen wurde, hab ich noch einmal mit den Blüten ( die ich nun besitze)  und der Zeichnung gespielt.




Und was die "ernsthafte Künstlerin" betrifft: das Bild ist sehr, sehr ernst gemeint!

Kommentare:

  1. bezaubernd! ich hätte es dir auch aus der hand gerissen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich würde die sich in der geheimnisvollen Villa auf deinem Blog wohl fühlen.

      Löschen
    2. :) da bin ich mir ganz sicher!!

      Löschen
  2. Die Dame erinnert mich an eine europäische Blaublütige!
    ...und von wegen Ernsthaftigkeit ... das sehe ich sogar hier in Frankreich!
    Lass es dir bestens ergehen
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen